Pages Menu
Categories Menu
Rennkatamaran Crazy Horse

Rennkatamaran Crazy Horse

Segeln ab Samui mit einem Rennkatamaran!

Dies ist ein Segelangebot für Leute die einmal so richtig Gas geben wollen. Die “Radical Bay 8000” von Schionning Designs aus Australien wurde im Hinblick auf den sportlich orientierten Segler gezeichnet.
Dennoch ist Crazy Horse keine reine Rennmaschine. Sie bietet eine einfache Unterkunft für bis zu 4 Personen, die, gemessen an der Größe dieses Katamarans, doch erstaunlich komfortabel ist.
Besonders interessant ist das Konzept mit den 2 freistehenden Masten, das sich nun schon auf mehreren internationalen Regatten bewährt hat.

Heimathafen der Yacht:

Samui

Segelrevier der Charteryacht:

Samui Archipel mit Koh Phangan, Koh Tao und den Ang Thong Inseln

Beschreibung der Yacht:

Die Radical Bay 8000 ist ein völlig neues Konzept. Sie mißt 8 m in Länge bei einer Breite von fast 6 Metern und hat bei hochgezogenen Schwertern einen Tiefgang von gerade einmal 30 cm, was einfach ideal für die flachen Buchten und Strände um die Inseln des Samui Archipels ist. Mit einem Gewicht von weniger als 1100 kg gleitet sie leicht und schnell durchs Wasser. Ausgestattet mit einem kleinen Aussenbordmotor kann sie mühelos mit hohen Geschwindigkeiten unter Maschine gefahren werden wenn die tropischen Winde einmal ausfallen sollten. Das Boot hat ein relativ gutes Platzangebot für seine Größe, tatsächlich genug um 4 Kojen, eine Miniaturküche und eine Toilette unterzubringen. Allerdings ist diese Unterkunft an Bord schon wirklich mehr etwas für die “hardcore” Segler. Die meisten unserer Kunden übernachten da lieber an Land in Strandbungalows die ja nahezu überall erhältlich sind, und lassen die Crew aufs Schiff aufpassen.

 
An Deck hat das Netz zwischen den Rümpfen die erstaunlich große Fläche von 30 m², das sich natürlich wunderbar dazu eignet um unter dem tropischen Sternenhimmel zu schlafen.
Aber das hervorstechendste Merkmal des Katamarans, das jedem sofort ins Auge fällt, ist das Rigg. Anstatt des üblichen einzelnen Mastes, der in der Mitte des Querträgers mit Stagen und Wanten in Position gehalten wird hat Crazy Horse 2 einzelne freistehende Masten die jeweils in den Rümpfen installiert sind. Diese “bi – plane Rigg Setup” wie es gewöhnlich genannt wird, ist nicht einzigartig und wurde schon auf einer ganzen Anzahl von Rennmaschinen verwendet, aber es ist das erste mal, daß dieser Riggtyp für ein Serienboot verwendet wurde.
Inzwischen wird nun schon das vierte Boot dieses Typs in Samui fertiggestellt, wohl aufgrund der guten Erfahrungen die schon mit dem ersten Boot, der Coco Blues und dem zweiten, der hier beschriebenen Crazy Horse gemacht wurden.
All diese Boote haben gezeigt, daß dieses neuartige Riggkonzept sehr einfach, sehr effizient, sehr stabil und sehr sicher ist…oh, vergaß ich zu erwähnen schnell? Ja, es ist sogar sehr schnell!

Gleich nachdem das erste Boot dieser in Samui gebauten Serie zu Wasser gelassen wurde, gewann es die Mehrrümpferklassen beim Phuket Kings Cup, der größten Regatta in Thailand, und die Serie der Erfolge ist bei diesen Booten nicht mehr abgerissen.

 

KONTAKT

Für Fragen und Informationen Kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail hier, oder füllen sie das untenstehende Formular aus.

 

Übersicht über die Charter Yacht:
Länge über Alles: 8,00 m
Anzahl der Gäste: bis zu 8 Gäste
Kabinen: 4 Einzelkojen
Komfort: Dies ist ein Rennkatamaran
Unterhaltung: Segelspaß pur
Standardausstattung: Dinghy oder Kajak, Schnorchelausrüstung
Design/Baujahr: Radical Bay 8000, gebaut 2005
Segelleistungen: 12 kn Reisegeschwindigkeit, Höchstgeschwindigkeit 20 + kn

Preise für den Yachtcharter auf Crazy Horse als assistiertes Bare Boat:

(Preis für die Yacht pro Tag in Thai Baht)

Segelgebiet Golf von Thailand:

Ganzjährig
12.000 Thai Baht
Preise inklusive: Preise exklusive:
  • 24 Stunden exklusive Benutzung der Yacht
  • kein Teilen mit anderen Gruppen
  • Erfahrener Ingenieur/Crew (der ihnen beim Segeln hilft, die Gegend gut kennt und ihnen die besten Ankerplätze zeigen kann, aber nicht kocht und auch kein Kapitän ist
  • Einführung in Segelrevier und Yacht
  • Navigationsausrüstung mit Revierführer (Pilot Book)
  • Standardausrüstung
  • Dinghy mit Aussenbordmotor
  • Schnorchel- und Angelausrüstung
  • Bettzeug und Badetücher
  • voller Treibstofftank
  • Flüge, Hoteltransfers
  • Urlaubs- und Krankenversicherung
  • Yachtüberführungen (wenn nötig)
  • Mietwagen und Wassertaxis
  • Alle Speisen und Getränke
  • Nationalparkgebühren wenn notwendig

Yachtcharterprogramm und Preise für bemannten Vollcharter:

Halbtags- oder Sunset Cruise (4 Stunden):

Erleben, wie die kleinste Brise in Vortrieb umgesetzt wird, wie bei stärkeren Winden auch schnellere motorgetriebene Wasserfahrzeuge auf einmal ganz langsam aussehen, wie das Rauschen des Wassers immer intensiver, im Einklang mit dem Gefühl der Geschwindigkeit wird – das ist einfach Segelspaß pur. Segeln entlang der Küste mit einem Stop zum Schnorcheln oder einfach dem Sonnenuntergang entgegen segeln und volle 4 Stunden im Seglerhimmel schweben.

Segelgebiet Koh Samui:

Personen
11. Mai – 15 Juli, 16. Sep. – 10. Dez.
1. März – 10. Mai, 16. Juli – 15. Sep.
11. Dez. – 28. Feb.
bis 4 Gäste
6.000 Baht 6.500 Baht 7.500 Baht
bis 6 Gäste
7.000 Baht 8.000 Baht 9.000 Baht
bis 8 Gäste
8.000 Baht 9.000 Baht 10.000 Baht

Tagescharter um Samui oder Koh Phangan (10:00 Uhr – 17:00 Uhr):

Segeln zwischen den beiden Inseln, Schnorcheln am Riff, malerische Buchten zum Schwimmen und Mittagessen am Strand.

Segelgebiet Samui und Koh Phangan:

Personen
11. Mai – 15 Juli, 16. Sep. – 10. Dez.
1. März – 10. Mai, 16. Juli – 15. Sep.
11. Dez. – 28. Feb.
bis 4 Gäste
10.800 Baht 12.000 Baht 14.400 Baht
bis 6 Gäste
12.600 Baht 14.000 Baht 16.800 Baht
bis 8 Gäste
14.400 Baht 16.000 Baht 19.200 Baht

2 Tages Charter mit Übernachtung nach Koh Phangan:

2 Tage Segelabenteuer von Samui nach Koh Phangan und zurück. Hier steht Schnorcheln, Aussichtspunkte und Wasserfälle auf dem Programm!

Segelgebiet Samui und Koh Phangan:

Personen
11. Mai – 15 Juli, 16. Sep. – 10. Dez.
1. März – 10. Mai, 16. Juli – 15. Sep.
11. Dez. – 28. Feb.
bis 4 Gäste
25.700 Baht 28.600 Baht 34.300 Baht
bis 6 Gäste
29.700 Baht 33.000 Baht 39.600 Baht
bis 8 Gäste
31.600 Baht 35.200 Baht 42.200 Baht

3 Tage Segelsafari:

Eine wirkliches Segelerlebnis zu den allerbesten Plätzen die diese Inseln zu bieten haben. Auf Aussichtspunkte klettern, Schnorcheln in abgelegenen Buchten und Segeln entlang atemberaubender Küstenlinien. Selbstverständlich könnt ihr bei der Routenplanung mitbestimmen und z.B anstatt jeweils eine Nacht in Koh Phangan und eine Nacht im Ang Thong Nationalpark zu verbringen, beide Nächte im Nationalpark verbringen um die Naturschönheit dieses 42 Inseln umfassenden Marineparks gebührend zu würdigen.

Segelgebiet Samui, Koh Phangan und Ang Thong Nationalpark:

Personen
11. Mai – 15 Juli, 16. Sep. – 10. Dez.
1. März – 10. Mai, 16. Juli – 15. Sep.
11. Dez. – 28. Feb.
bis 4 Gäste
35,200 Baht 39,600 Baht 45,300 Baht
bis 6 Gäste
38,500 Baht 42,900 Baht 47,000 Baht
bis 8 Gäste
39,600 Baht 45,100 Baht 49,200 Baht

4 Tage Segelsafari:

Die ultimative Segelreise zu den Inseln, die Ihnen noch mehr Zeit gibt abgelegene Buchten und Naturschönheiten zu entdecken. Durch die herrausragenden Segeleigenschaften dieses Katamarans macht es richtig Spaß die “große Runde” mit Samui, Phangan, Ang Thong und Koh Tao zu fahren, da immer noch genügend Zeit für Landausflüge und das Schnorcheln in den besten Tauchgründen des Golfs von Thailand, in den Gewässern um die Taucherinsel Tao verbleibt.

Segelgebiet Samui, Koh Phangan, Ang Thong Nationalpark und Koh Tao:

Personen
11. Mai – 15 Juli, 16. Sep. – 10. Dez.
1. März – 10. Mai, 16. Juli – 15. Sep.
11. Dez. – 28. Feb.
bis 4 Gäste
45.200 Baht 49.600 Baht 55.300 Baht
bis 6 Gäste
48.500 Baht 52.900 Baht 57.000 Baht
bis 8 Gäste
49.800 Baht 55.800 Baht 59.200 Baht
Preise inklusive: Preise exklusive:
  • kein Teilen mit anderen Gruppen
  • Kapitän
  • Mittagessen (ausser auf Halbtages und Sunset Charter)
  • Wasser und nichtalkoholische Getränke
  • Standardausrüstung
  • Dinghy oder Kayak
  • Schnorchelausrüstung
  • Sicherheitsausrüstung
  • Unterhaltskosten der Yacht
  • Steuer und Versicherungen
  • Flüge, Hoteltransfers
  • Urlaubs- und Krankenversicherung
  • Unterkunft an Land (wir kennen die besten Plätze für jedes Budget)
  • Frühstück und Abendessen (Wir bringen euch zu den besten Restaurants in der Gegend)
  • Alkoholische Getränke (Ihr könnt gerne eure Eigenen mitbringen)
  • Nationalparkgebühren wenn notwendig

  1. (required)
  2. (valid email required)
 

Be Sociable, Share!